Our Partners In Germany

Ende 2019 hat der Geschäftsführer der CareLend GmbH, Herr Mohammed Behairy, Kontakt zu den Sana Kliniken Leipziger Land Standort Borna aufgenommen. Ziel war die gemeinsame Vorbereitung, Organisation und Durchführung der sogenannten „Anpassungsmaßnahmen für ausländische Pflegekräfte“.

Die Sana Kliniken Leipziger Land verfügten bereits über eine Pflegeschule und ein Bildungszentrum für Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen der Pflege.
Aufschlussreiche und konstruktive Gespräche wurden zwischen den beiden Unternehmen durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der Leiterin des Bildungsinstituts, Frau Cornelia Reichardt, wurde in kurzer Zeit die AZAV-Zertifizierung beantragt, um Anpassungsmaßnahmen für ausländische Pflegekräfte im Rahmen des Anerkennungsprozesses deren ausländischer Abschlüsse durchzuführen.

Aufgrund der großen Bedeutung dieser Maßnahme für die Region Leipziger Land, das Unternehmen CareLend und die Teilnehmer hat das Unternehmen CareLend ein Betreuungsbüro direkt im Bildungszentrum mit freundlicher Unterstützung der Sana Kliniken Leipziger Land eingerichtet. So ist das Unternehmen stets vor Ort um sämtliche Regulierungen, Organisationen, Behördengänge, Betreuung und Problemlösungen auf kürzestem Wege lösen zu können. Es herrscht eine sehr gute Geschäftsbeziehung zwischen den Mitarbeitern des Bildungszentrums und des Unternehmens CareLend.

Am 01.01.2020 hat die erste Gruppe von ausländischen Pflegekräften ihre Anpassungsmaßnahme im Bildungszentrum begonnen. Darauf folgten mehrere weitere Gruppen.

CareLend und das Bildungszentrum der Sana Kliniken Leipziger Land führen die Anpassungsmaßnahmen nicht nur für das Krankenhaus Sana Klinik Leipziger Land Standort Borna sondern für andere medizinische Einrichtungen in der Region durch. D.h. die ausländischen Pflegekräfte absolvieren den theoretischen Teil der Anpassungsmaßnahme im Bildungszentrum in Borna. In der Regel dauert diese Phase 4 Monate.  Der praktische Teil der Anpassungsmaßnahme wird direkt beim Arbeitgeber vorgenommen. In der Regel dauert diese Phase 6 Monate (abhängig vom Defizitbescheid des Kommunalen Sozialverbands Sachsen „KSV“ ). Nach insgesamt 10 Monaten und Erhalt der Berufsurkunde folgt eine nahtlose Übergang direkt in den Praktikumsbetrieb als Fachkraft im Pflegebereich

Stand Februar 2022: ca. 60 Krankenpfleger arbeiten für die Sana Kliniken Leipziger Land, einige weitere für andere med. Einrichtungen z.B. Volkssolidarität oder Fachkrankenhäuser.

Das Team von CareLend ist sehr stolz auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum der Sana Kliniken und laden alle Kliniken, egal welcher Art, herzlich ein zu einer Präsentation des Projekts im Bildungszentrum ein.

Scroll To Top
Close

My Cart

Close

No products in the cart.

Shopping Now