favicon-carelend
Support Center
copy

Copy Link

Wer Anerkennung Braucht

Wenn Sie eine Berufsausbildung oder ein Studium im Ausland abgeschlossen haben, benötigen Sie möglicherweise eine Anerkennung Ihrer Fähigkeiten, damit Sie in dem entsprechenden Beruf mit deutscher Anerkennung in einem ausländischen Abschluss arbeiten können. Das hängt von Ihrem Beruf und Ihrem Herkunftsland ab.

Möglicherweise dürfen Sie in reglementierten Berufen arbeiten, wenn Sie eine ganz bestimmte Qualifikation in einem ausländischen Abschluss mit deutscher Anerkennung haben. Dies gilt z. B. für eine Vielzahl von Berufen in den Bereichen Gesundheit, Rechtsberatung, Unterricht an staatlichen Schulen und Ingenieurwesen. Ebenso gibt es Richtlinien für bestimmte Fachkräfte, die einen Betrieb führen. Wenn Sie in einem dieser reglementierten Berufe mit ausländischem Abschluss in Deutschland arbeiten wollen, benötigen Sie in der Regel die Anerkennung ausländischer Abschlüsse in Deutschland – unabhängig von Ihrem Herkunftsland.

Kompetenz in reglementierten Berufen; das Anerkennungsverfahren ausländischer Zeugnisse wird in der Regel als Bestandteil des Verfahrens zur Erteilung der Berufszulassung durchgeführt, wie beschlossen.

Ob Ihr Beruf reglementiert ist, können Sie im „Anerkennungs-Finder“ unter dem Eintrag „Anerkennungsverfahren“ sehen.

 Die meisten ausländischen Berufe sind in Deutschland nicht reglementiert. Dies sind z. B. die dualen Ausbildungsberufe und viele Berufe mit einem Hochschulabschluss. Um in Deutschland z. B. als Betriebswirt, Fachinformatiker oder Bäcker arbeiten zu dürfen, muss man seine ausländische Berufsqualifikation nicht wahrnehmen lassen. Für Angehörige von Drittstaaten ist die Anerkennung eines ausländischen Berufsabschlusses oder die Vergleichbarkeit des Hochschulabschlusses in der Regel Voraussetzung für die Erteilung eines Visums. Drittstaaten sind Staaten außerhalb der EU, des EWR und der Schweiz.

Für Hochschulabschlüsse, die nicht zu einem reglementierten Beruf führen, wie z. B. Biologe, Physiker oder Linguist, gibt es kein Anerkennungsverfahren wie für reglementierte Berufe oder duale Ausbildungsberufe. Personen aus 33 % der Länder mit einem solchen Hochschulabschluss müssen nachweisen, dass ihre ausländischen Hochschulabschlüsse in Deutschland als gleichwertig angesehen werden, um den Aufenthaltstitel zu erhalten. Die Datenbank Anabin liefert Daten an die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen. Konkrete Daten finden Sie in unserem Bereich „Ausländische Hochschulabschlüsse“.

Was this helpful?
هل كان هذا مفيدا؟
War dies hilfreich?

    How could it be better?

      كيف يمكن أن يكون أفضل؟

        Wie könnte es besser sein?

          What went wrong?

          The information is confusingThe solution doesn't workI don't like the product or policyOther

            العربية ما الخطأ؟

            المعلومات محيرةالحل لا يعمللا أحب المنتج أو السياسةآخر

              Was schief gelaufen ist?

              Die Angaben sind verwirrendDie Lösung funktioniert nichtIch mag das Produkt oder die Richtlinie nichtAndere