favicon-carelend
Support Center
copy

Copy Link

Berufliche Voraussetzungen für die Gründung

Es gibt einige allgemeine rechtliche Voraussetzungen für die Gründung eines Unternehmens in Deutschland. Sie müssen volljährig sein – zum Beispiel mindestens 18 Jahre alt. Eine weitere Voraussetzung: Sie sollten kein Berufsverbot für den Beruf haben, den Sie selbst ausüben wollen. Ein solches Berufsverbot kann von den Gerichten nach schweren Straftaten ausgesprochen werden.

Bevor Sie das Unternehmen gründen, sollten Sie Ihre geplante Tätigkeit anmelden. Wenn Sie gewerblich oder als Freiberufler  arbeiten, tun Sie dies beim Gewerbe- oder Finanzamt. Für einige Berufe müssen Sie nachweisen, dass Sie nicht vorbestraft sind. EU-Bürger, die in Deutschland leben, können in der Regel beim Einwohnermeldeamt ein „Europäisches Führungszeugnis“ erhalten und ihren Wohnsitz anmelden. Wenn Sie aus einem anderen Land kommen, sollten Sie sich einen vergleichbaren Nachweis bei den dort zuständigen Behörden besorgen.

Weitere Formalitäten, die Sie bei der Gründung eines Unternehmens beachten sollten, erläutern wir an diesem Punkt.

Schließlich sollten Sie sich fragen, ob Sie bereit sind, Ihr eigener Chef zu sein. Um Ihre Anforderungen besser einschätzen zu können, finden Sie hier einen hilfreichen Online-Test. Wenn Sie Zweifel haben, lassen Sie sich von einem Gruendungsexperten beraten.

Wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen wollen, sollten Sie über berufliche Qualifikationen verfügen, die mit Ihrer Geschäftsidee zusammenhängen. In einigen Berufen müssen Sie Ihre Qualifikationen durch entsprechende Abschlüsse nachweisen, um in Deutschland ein Unternehmen gründen zu können. Dies gilt zum Beispiel für Existenzgründer im Gesundheits-, Rechts- und Erziehungswesen, aber auch im Handwerksbereich. Vorausgesetzt, Sie haben Ihren Berufsabschluss im Ausland erworben, sollten Sie die Anerkennung Ihres Abschlusses beantragen. Sie können in dem jeweiligen Beruf ein Unternehmen gründen, wenn Ihr Abschluss als gleichwertig mit dem entsprechenden deutschen Abschluss angesehen wird. Wie das Anerkennungsverfahren für verschiedene Berufe abläuft, erfahren Sie in der Sektion „Anerkennungen„. 

Wichtig: Auch in der Europäischen Union erworbene Berufsqualifikationen müssen nicht automatisch anerkannt werden.

m Handwerk gibt es Besonderheiten: Für manche Berufe reicht es nicht aus, einen bedeutenden Beruf erlernt zu haben. Als Existenzgründer brauchen Sie einen Meisterbrief, den Sie durch gezielte Weiterbildung erwerben. Wer einen ausländischen Berufsabschluss vorweisen kann, der der Meisterprüfung gleichgestellt ist, kann ein zulassungspflichtiges Handwerk selbstständig ausüben. Dazu gehören z. B. folgende Berufe: Maurer und Betonbauer, Straßenbauer, Maler und Lackierer, Feinmechaniker, Elektrotechniker, Tischler, Metzger, Optiker, usw. Die Leute, die eine berufliche Qualifikation haben, können dann wiederum normale berufliche Qualifikationen ohne einen Meistertitel haben und durch entsprechende Ausbildung einen Meistertitel erlangen. Welche Möglichkeiten Sie haben, einen Meistertitel zu erlangen, haben wir für Sie unter der Sektion „Ausbildung in Deutschland“ zusammengefasst.

Unabhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation sollten Sie über betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. In speziellen Seminaren oder Workshops können Sie z. B. Techniken der Buchführung, Preiskalkulation und Kostenrechnung erlernen oder Ihre Kenntnisse auffrischen.

Existenzgründer sollten die Möglichkeit haben, auf Deutsch zu kommunizieren: Zahlreiche Behördenpapiere und Dokumente sind nur auf Deutsch zugänglich, und Ihre Kunden und Geschäftspartner können davon ausgehen, dass Sie Sie in der Landessprache erreichen. Informieren Sie sich hier über Ihre Möglichkeiten in der Berufsausbildung in Deutschland, um die Sprache zu lernen.

Was this helpful?
هل كان هذا مفيدا؟
War dies hilfreich?

    How could it be better?

      كيف يمكن أن يكون أفضل؟

        Wie könnte es besser sein?

          What went wrong?

          The information is confusingThe solution doesn't workI don't like the product or policyOther

            العربية ما الخطأ؟

            المعلومات محيرةالحل لا يعمللا أحب المنتج أو السياسةآخر

              Was schief gelaufen ist?

              Die Angaben sind verwirrendDie Lösung funktioniert nichtIch mag das Produkt oder die Richtlinie nichtAndere