favicon-carelend
Support Center
copy

Copy Link

Visum Zur Arbeitssuche

Wenn es schwierig ist, aus dem Ausland einen Arbeitsplatz zu finden, haben Sie die Möglichkeit, eine Aufenthaltserlaubnis zu beantragen, die qualifizierte Fachkräfte nach § 20 Abs. 1 und 2 AufenthG  zur Arbeitsuche in Deutschland berechtigt.

Sie können sehen, ob Sie ein Visum zur Einreise nach Deutschland benötigen. Wer braucht ein Visum? 

Was sind die Voraussetzungen für die Verfolgung eines Arbeitsvisums, das erteilt werden muss?

Sie können nachweisen, dass Sie eine berufliche oder akademische Ausbildung abgeschlossen haben.

Ihr Abschluss ist in Deutschland anerkannt oder mit einem deutschen Bildungsabschluss vergleichbar. Möchten Sie in einem reglementierten Beruf arbeiten, zum Beispiel im Gesundheitswesen, ist dann eine Fachkräfteerlaubnis notwendig? Wie das Anerkennungsverfahren funktioniert, erfahren Sie im Abschnitt Anerkennung für ein Visum zur Arbeitssuche in Deutschland..

Vorausgesetzt, Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung, sollten Sie nachweisen, dass Sie über die richtigen Informationen über Deutschland verfügen, die Sie für das erforderliche Arbeitsvisum benötigen. In der Regel wird das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (CEFR) verlangt.

Sie können nachweisen, dass Ihr Lebensunterhalt für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts gesichert ist, da Sie während dieser Zeit keine bezahlte Arbeit suchen dürfen. Als Nachweis für einen gesicherten Lebensunterhalt können Sie zum Beispiel ein Sperrkonto oder eine Verpflichtungserklärung vorlegen.

 Infobox

Während Ihres Aufenthaltes in Deutschland zur Arbeitssuche dürfen Sie als Bestandteil des Bewerbungsverfahrens eine vorläufige Einnahmequelle für bis zu zehn Stunden pro Woche unterhalten.

Erfüllen Sie die Voraussetzungen für das Visum zur Arbeitssuche in Deutschland?

Dann sollten Sie mehr über das Visum und den Einwanderungsprozess herausfinden.

Welche Möglichkeiten gibt es, das Angebot des Visums zur Arbeitssuche zu beenden?

Das Visum oder die Aufenthaltserlaubnis für das Visum zur Arbeitssuche in Deutschland kann für maximal ein halbes Jahr erteilt werden.

Achtung: Sie sollten beachten, dass die Aufenthaltserlaubnis zur Arbeitssuche in Deutschland nicht verlängert werden kann. Sie können aus diesem Grund ein weiteres Visum beantragen, wenn Sie sich nach Beendigung der Aufenthaltserlaubnis für einen im Wesentlichen ähnlichen Zeitraum im Ausland aufgehalten haben, wie Sie zuvor in Deutschland auf Arbeitssuche waren.

Wenn Sie eine Stelle gefunden haben, die Ihren Anforderungen an einen Arbeitsplatz in Deutschland entspricht, können Sie die EU Blaue Karte oder eine Aufenthaltserlaubnis zur Beschäftigung von Fachkräften Aufenthaltserlaubnis bei der zuständigen Person in der deutschen Ausländerbehörde beantragen, ohne vorher auszureisen.

Was this helpful?
هل كان هذا مفيدا؟
War dies hilfreich?

    How could it be better?

      كيف يمكن أن يكون أفضل؟

        Wie könnte es besser sein?

          What went wrong?

          The information is confusingThe solution doesn't workI don't like the product or policyOther

            العربية ما الخطأ؟

            المعلومات محيرةالحل لا يعمللا أحب المنتج أو السياسةآخر

              Was schief gelaufen ist?

              Die Angaben sind verwirrendDie Lösung funktioniert nichtIch mag das Produkt oder die Richtlinie nichtAndere