favicon-carelend
Support Center
copy

Copy Link

ECL

1 des Gesetzes über die Berufe in der Krankenpflege (PfIBG) vom 17. Juli 2017 (BGBI. I S. 2581) in der nunmehr maßgeblichen Fassung, nach § 2 des Gesetzes über die Berufe in der Krankenpflege (Krankenpflegegesetz – KrPEIG) vom 16. Juli 2003 (BGBI. I S. 1442) in der bis zum 31. Dezember 2019 geltenden Fassung, die Möglichkeit, Bewerberinnen und Bewerbern die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpflegerin“ oder „Gesundheits- und Krankenpfleger“ zu erteilen, die eine Berufsausbildung außerhalb des Geltungsbereichs dieses Gesetzes erworben haben. Voraussetzung dafür ist, dass die Schulung abgeschlossen ist und der Schulungsgrad dem in Deutschland entspricht.  

Was this helpful?
هل كان هذا مفيدا؟
War dies hilfreich?

    How could it be better?

      كيف يمكن أن يكون أفضل؟

        Wie könnte es besser sein?

          What went wrong?

          The information is confusingThe solution doesn't workI don't like the product or policyOther

            العربية ما الخطأ؟

            المعلومات محيرةالحل لا يعمللا أحب المنتج أو السياسةآخر

              Was schief gelaufen ist?

              Die Angaben sind verwirrendDie Lösung funktioniert nichtIch mag das Produkt oder die Richtlinie nichtAndere